Von der Tradition nicht abgesichert und von Option überfordert stieg ich als ein schwaches Subjekt wackelig und wehmütig ins Flugzeug.
Ich fliege sehr gerne und fühle mich von einer Welle treiben ins weiten Ozean.  Als Mädchen nahm unser Vater uns gerne mit aufs Auslandsreise, es war immer die Erinnerung wo Vater bloß Vater war.
Freundin Sara, eine Jungche Psychologin vergleicht mich gerne als die Herrin von dem Film New Dragon Inn (1992). Ein Herberge Mitte in der Wüste angrenzend zur Mongolei. So eine Frau kann auch nur an der Grenze leben, genau so wie ich unter den Fremden. Vielleicht ist die Geldstadt Zürich tatsächlich nicht anders als Wüste. Und Shui Tang lebt tatsächlich überwiegend von großzügigen männlichen Publikum. Und Tee war bis vor letzten Jahrhundert eigentlich eine sehr männliche Welt. Schon als Kind fühlte ich mich nie heimlich in dieser männlich dominierten Tradition und lehnt das Karma ab als ein weibliches Subjekt und wusste nicht dass das Karma abzulehnen gar dagegen zu kämpfen auch eine Übertragung eines weiblichen Karmas. Letztes Jahr wollte man mich vorschlagen eine Auszeichnung zu erhalten, denn ich unter den Fremden für unsere Kultur plaediere. Eine Ehre für meine Person, eine Ironie für mein weibliches Ego.
Der weg zu dem früheren Ich, die Schritte zur Vergangenheit führen mich immer wieder zu dem großen dunklen Haus, wo meine Familie seit Generationen lebten und nicht mehr existiert. Ich erinnere mich an die Frauen die das Haus regierten, die alles unverdaut in ihren Rucksack auf dem Rücken steckten. Männer brachten das Geld heim, aber sind den weiblichen Kriegen ausgeliefert. Kriege fuehrt man aus Mangel. Das sollte nicht mein Leben sein, aber was könnte aus mir werden? 
"Hattest du ein weibliches Vorbild als Du jung warst?" ich schüttelte meinen Kopf, normalerweise wäre es die Mutter. Ich wollte wie ein Mann leben. Sara hat ihre älteren Frauenvorbilder, als sie merkte aelter zu werden. Zum Beispiel Pina Bausch. Ich schüttelte wieder meinen Kopf. "Dann ist es vielleicht die Zeit." die Worte sind wie Blitz. Es blitzte in meinem Kopf während das Fluhzeug über Ozean flog Richtung zu Mutter.